• Piz Bernina

    9.90900203773196646.379096175886126

Piz Bernina

Der Bianco Grat ist vermutlich die schönste hochalpine Route der Alpen. In unvergleichbarer Eleganz schwingt sich der scharfe Firngrat bis zum Gipfel des Piz Bianco. Anschließend gilt es noch in abwechslungsreicher Kletterei den Gipfel des Piz Bernina zu erklimmen.

Der auch als "Himmelsleiter" bezeichnete Grat hat bis heute nichts an seiner Beliebtheit verloren und wird an schönen Tagen von unzähligen Bergsteigern begangen. Der eigentliche Firngrat ist das Mittelstück der Tour. Er wird von einem steilen Felsstück unten und einem Zackengrat oben begrenzt. 

Ein "must to do" für jeden ambitionierten Bergsteiger.

Anreise

Vom Bahnhof in Pontresina entweder langwierig ca. 7,5km oder etwas bequemer mit der Pferdekutsche (wenn möglich vorbestellen) ins Val Roseg bis zum Hotel Roseg. 

Ausgangspunkt

Tschierva Hütte

Aufstieg

Gleich nach dem Frühstück (bei uns ab 03:00 Uhr) auf der Tschiervahütte (2583m) beginnt das "Rennen" um die besten Plätze am Grat. Man geht zuerst über einen schmalen Steig, ein Firnfeld und zum Schluss über eine Art Klettersteig, mit eingebohrten Trittbügeln (ohne Stahldrahtseile) zur Fuorcla Prievlusa (3430m). Hier entspannt sich die Lage wieder etwas, das Feld hat sich etwas in die Länge gezogen und wir klettern jetzt über Blockgelände dem Einstieg zum Biancograt entgegen. Endlich am Grat und unzählige Fotos machend ist dieser dann aber irgendwie wieder viel zu schnell zu Ende. Vom Piz Bianco geht es dann über Blockgelände im 2. und 3. Grad (1-2 Abseilstellen) auf den Piz Bernina (4049m).

Abstieg: Zuerst steigen wir in SW-liche Richtung in eine Scharte zum Beginn des Spalla Grats ab. Da wir dem Stau am Spallagrat engehen wollten haben wir uns von dort über eine kurze Firn.- Eisflanke abgeseilt und sind nachdem wir den Berschrund dort überwunden hatten wieder zum anderen Ende des Spalla Grats hinausgequert. Von dort nun einfach hinab zur Marco a Rosa Hütte.

Fakten

  • Höhen Unterschied: 1500
  • Exposition: Nord
  • Schwierigkeit: 3 -4
  • Seehöhe Ausgangspunkt: 2573
  • Seehöhe Ziel: 4049
  • Beste Zeit (Saison): Juli
  • Gebirge: Berninagruppe
  • Gebiet: Graubünden
  • Land: Schweiz

GPS Tracks

Piz_Bianco_Bernina_Palue.gpx

Ausrüstung

  • Steigeissen
  • Gletscher Pickel
  • Seil

Übersichtsbilder

Bilder

Zusatzinformationen

Kommentare

Zurück zur Übersicht