• Dachstein Überschreitung mit Abfahrt Edelgries

    13.60564395972903647.47542478536523

Dachstein Überschreitung mit Abfahrt Edelgries

Ausgangspunkt

Bergstation der Dachstein Gletscherbahn (2687m)

Aufstieg

Von der Bergstation der Dachstein Bahn über den Hallstätter Gletscher in NW- Richtung höher bis zur Randkluft. Hier dann über den meist zum teil freien Klettersteig über die NO- Flanke bis zum Gipfel. Vom Gipfel über den langen W- Grat (meist schaut auch hier ein Teil des Klettersteiges heraus) hinunter in Richtung obere Windlucke. Kurz vor der Lucke steil hinab auf den grossen Gosaugletscher - jetzt kurze Abfahrt bis zum beginn des Klettersteiges zur Steinerscharte. Über den Klettersteig bis zur Scharte und wieder kurz hinab auf den Hallstätter Gletscher. Jetzt erneuter Anstieg in Richtung Bergstation und es folgt eine erneute kurze Abfahrt in Richtung Schladminger Gletscher. Hier mit dem kurzenSchlepplift höher bis zu den Felswänden unter der Austria Scharte. Dort angekommen über eine Leiter höher bis zum Beginn des Stollenloches. Durch den Stollen auf die andere Seite und über eine Seilversicherte Querung bis zum Beginn vom Edelgries.

Abfahrt

Abfahrt 1: Vom Ende des Grates über den Grossen Gosaugletscher bis zum Beginn des Klettersteiges zur Steiner Scharte.

Abfahrt 2: Von der Steinerscharte kurz und steil hinunter zum Hallstätter Gletscher

Abfahrt 3: Vom Ende der Querung steil hinab ins Edelgries und am unteren Ende in W- Richtung zum Parkplatz der Seilbahn queren.

Fakten

  • Exposition: alle Richtungen
  • Schwierigkeit: 3-4
  • max. Gefälle: 45
  • Seehöhe Ziel: 2995
  • Beste Zeit (Saison): Frühjahr
  • Gebirge: Dachstein
  • Gebiet: Ramsau am Dachstein
  • Land: Österreich

GPS Tracks

Hoher_Dachstein_2995m__UEberschreitung_.gpx

Übersichtsbilder

Bilder

Zusatzinformationen

Datum: 10.04.2009

Kommentare

Zurück zur Übersicht