• Forc. Col Freddo

    12.14257404395755246.630054520434626

Forc. Col Freddo

Landschaftlich tolle Rundtour mit ausgezeichnetem Blick von der Cristallogruppe bis zur Tofana.

Anreise

Von Toblach über das Höhlensteintal bis zur Abzweigung Cortina > Missurina. Hier folgt man dann der Bundesstrasse in Richtung Cortina bis auf den Pass "Passo Cimabanche" (Passhöhe "im Gemärk"). Hier Parkplatz.

 

Ausgangspunkt

Passhöhe "Im Gemärk" 1530m

Aufstieg

Zuerst folgt man einige 100 Meter der Langlaufloipe in Richtung Cortina bevor mann dann bei einem alten Pulverlager über die Bundesstrasse wechselt und auf der anderen Seite in einen Forstweg abzweigt.

Dem Forstweg bis zur Forc. di Lerosa folgen. Ab hier dann rechts (nördlich) abbiegen und in Richtung Cast di Valbones aufsteigen. Man gelangt in einen grossen Kessel in diesem mann dann östlich auf die Forc. Col Fredo aufsteigt.

Abfahrt

Wenn man früh genug dran war hat man jetzt eine traumhafte Firnabfahrt auf der Ostseite der Scharte hinunter bis zum Auto vor sich.

Fakten

  • Dauer: 3,5- 4 Std.
  • Schwierigkeit: 3
  • Seehöhe Ausgangspunkt: 1530
  • Seehöhe Ziel: 2721
  • Gebirge: Dolomiten
  • Gebiet: Höhlensteintal
  • Land: Italien

Kartenmaterial

  • Tabacco Wanderkarte, Blatt 01 Maßstab 1:25.000 Val Visdende - Peralba - Chiadenis - Terze - Siera -Val Pesarina - Val di Gorto - Volaia - Coglians

Ausrüstung

  • Harscheisen

Bilder

Zusatzinformationen

Kommentare

Zurück zur Übersicht