• Granatspitze, Stubacher Sonnblick

    12.59254142829593147.1246136933173

Granatspitze, Stubacher Sonnblick

Herrliche, nicht zu unterschäntzende, Schitour in eindrucksvoller Gebirgslandschaft mit mehreren Abfahrtsmöglichkeiten. An schönen Wochenenden meist überlaufen, wobei die meisten Tourengeher allerdings auf den Stubacher Sonnblick gehen.

Anreise

Von Mittersill oder Zell am See kommend zum Kreisverkehr in Uttendorf und weiter in das Stubachtal bis zum Enzinger Boden (ca. 17km, 1480m, kostenloser Parkplatz bei den Bergbahnen).
Auffahrt mit der Weißsee-Gletscherbahn bis zur Rudolfshütte, 2.315m

Ausgangspunkt

Alpinzentrum Rudolfshütte

Aufstieg

Vom Alpinzentrum Rudolfshütte kurze Abfahrt zum Weißsee - ab hier Anfellen und in einem großen Rechtsbogen und einer Geländestufe zum Sonnblick-Kees aufsteigen. Nun entweder links über den steilen Hang zum flachen Dach des Sonnblickkees oder rechts am Gletscherbruch vorbei und in einem großen Linksbogen zum flachen, oberen Teil des immer noch recht großen Sonnblickkees. Zuletzt flach auf den bereits gut sichtbaren Gipfelaufbau der Granatspitze zu und am linken Grat das Skidepot errichten. In teilweise luftiger Gratkletterei (Stellen II) zum höchsten Punkt. 

Nach dem Abstieg fährt man vom Schidepot in NW-liche Richtung ab und kann hier entweder gleich zur Granatscharte aufsteigen und zum Schluss zu Fuss über den SO Grat zum Gipfel aufsteigen, oder direkt über den Osthang bis auf den N- Grat und von dort zum Stubacher Sonnblick mit Schiern aufsteigen.

Abfahrt

Vom Sonnblick zuerst den steilen Oshang direkt hinunter und dann im Bereich der Aufstiegsspur bis zum Weißsee. Von hier noch ein kurzer Gegenanstieg bis zur Rudolfshütte.

Variante: Abfahrt vom Schidepot der Granatspitze über das Granatspitzkees  zum Erdigen Eck und mit einem kleinen Gegensanstieg (ca. 150 Hm) zum Kalser Tauern hinauf. Von dort nun Abfahrt zur Rudolfshütte.

Fakten

  • Höhen Unterschied: 1100
  • Exposition: Ost
  • Schwierigkeit: 2-3
  • Seehöhe Ausgangspunkt: 2315
  • Seehöhe Ziel: 3086
  • Beste Zeit (Saison): HW, FJ
  • Gebirge: Granatspitzgruppe
  • Gebiet: Enzinger Boden
  • Land: Österreich

Kartenmaterial

  • AV Karte 39 Granatspitzgruppe (Ski)

Ausrüstung

  • Harscheisen

Bilder

Zusatzinformationen

Datum: 13.01.2007

Kommentare

Zurück zur Übersicht