• Grossglockner von Kals

    12.69274875709231847.075476851042815

Grossglockner von Kals

Anreise

Bei Huben der Abzweigung nach Kals folgen und dann weiter bis zum Ende der Fahrstrasse beim Lucknerhaus.

Ausgangspunkt

Lucknerhaus

Aufstieg

Vom Lucknerhaus entlang des Sommerwegs zur Lucknerhütte und weiter in Richtung Stüdelhütte. Ab einer Höhe von ca. 2600 zweigt man dann zum Ködnitzkees ab an wobei man sich dann an dessen westlichen Rand hält.

Varinate 1: Nur bei sicheren Verhältnissen ratsam ist es nun direkt über das immer steiler werdende Kees zum Glocknerleitl aufzusteigen. An dessen oberen Ende (Gedenktafeln) meist Schidepot ist.

Variante 2: Üblicherweise quert man bevor es wirklich steil wird nach osten zur Adlersruhe hinaus und steigt dort dann über einen sanften Rücken höher. Weiter dann über das nach oben hin immer steiler werdende Glocknerleitl zum Skidepot.

Von hier dann entlang des Grates zum Kleinglockner und dort wieder in eine Scharte bevor es die letzten Meter hoch zum Gipfel geht.

Abfahrt

wie Aufstieg

Bei sicheren Verhältnissen ist eine "direkte" Abfahrt vom Leitl ins Ködnitzkees zu empfehlen (Aufstiegsvariante 1).

Fakten

  • Dauer: 6- 7 Std.
  • Höhen Unterschied: 1880
  • Exposition: S-SW
  • Schwierigkeit: 4
  • Seehöhe Ausgangspunkt: 1920
  • Seehöhe Ziel: 3798
  • Beste Zeit (Saison): Hochwinter/ Frühjahr
  • Gebirge: Glocknergruppe
  • Gebiet: Kals/ Lucknerhaus
  • Land: Österreich

Kartenmaterial

  • AV Karte 40 Glocknergruppe (Weg)

Ausrüstung

  • Harscheisen
  • Steigeissen

Bilder

Zusatzinformationen

Datum: 23.04.2005

Kommentare

Zurück zur Übersicht