• Piz Palü

    9.9588267523926146.378592861422746

Piz Palü

Anspruchsvolle, hochalpine Skihochtour in stark vergletschertem Gelände (hohe Spaltengefahr!) auf einen der schönsten Berge der Alpen. Die Tour geht durch nicht ungefährliche Bruchzonen, beinhaltet einen ca 40°  steilen Firnhang und einen sehr ausgesetzter Firngrat. Die Orientierung in der Bruchzone ist ohne Gebietskenntnis und ohne Spur oft nicht ganz einfach. Beim Aufstieg traumhaften Blick auf den Biancograt und den Piz Bernina. Nur für erfahren Skibergsteiger mit entsprechender Ausrüstung und alpiner Erfahrung!

Anreise

Von der Talstation der Diavolezza Seilbahn 2.093m über die Piste in ca. 2,5 Stunden oder wer es gemütlicher haben will mit der Seilbahn zum Berghaus Diavolezza 2.973m. 

Ausgangspunkt

Parkplatz bei der Diavolezza-Seilbahn (2093m).

Aufstieg

Vom Berghaus Diavolezza 2.973m ca. 200Hm hinab bis zum Gletscher unterhalb des Piz Trovat. Zuerst flach nach Süden und dann leicht östlich über mehrere Aufschwünge in Richtung des Piz Cambrena weiter zum immer steiler und zerklüftet werdenden Gletscher. Durch einen Durchschlupf die Eisbrüche überwindend südwestlich weiter über ein stellenweise flaches und spaltenreiches Gletschergelände weiter. Über die immer steiler werdende Nordostflanke hinauf, vorbei am oberen Eisbruch und dann im Linksbogen erreichen wir den Sattel auf 3.731m (Skidepot). Nun mit Steigeisen steil über den Nordostrücken hinauf und den Grat zum Ostgipfel 3882m. Zum Hauptgipfel 3901m geht es zunächst etwas abwärts um dann´auf der anderen Seite wieder über einen schmalen luftigen Grat weiter aufzusteigen. (Achtung nur bei sicheren Bedingungen begehen, oft stark überwächtet!)

Abfahrt

Vom Skidepot entlang der Aufstiegsspur, dann jedoch weiter über den Persgletscher hinunter nach Morteratsch. Mit der Rätischen Bahn zurück zum Ausgangspunkt.

Fakten

  • Dauer: 4- 4,5 Std.
  • Höhen Unterschied: 1150
  • Exposition: N
  • Schwierigkeit: 4
  • max. Gefälle: 40
  • Seehöhe Ausgangspunkt: 2978
  • Seehöhe Ziel: 3901
  • Beste Zeit (Saison): Frühjahr
  • Gebirge: Berninagruppe
  • Gebiet: Pontresina
  • Land: Schweiz

Ausrüstung

  • Harscheisen
  • Steigeissen
  • Gletscher Pickel
  • Hüftgurt
  • Seil

Bilder

Zusatzinformationen

Kommentare

Zurück zur Übersicht