• Schöttnerspitzel

    12.80372783729251346.771855899714645

Schöttnerspitzel

Anreise

Von Lienz über Tristach in Richtung Lavant. Einige 100m nach dem Fussballblatz der Strasse zum Tristacher See folgen. Bei der Abzweigung zum See links haltend und bis zum Ende der Fahrstrasse kurz vor der Dolomitenhütte.

Ausgangspunkt

Parkplatz kurz vor der Dolomitenhütte 

Aufstieg

Von der Dolomitenhütte folgt mann zuerst dem Weg in Richtung Karlsbaderhütte. Später geht die Spur dann über Abkürzungen und Teilweise über den Sommerweg bis zum sogenannten "Marcher Stein". Nun folgt man wieder dem Weg bevor man bald wieder links abzweigt und die steile Flanke in Richtung Roter Turm aufsteigt.Jetzt kann man schon das kleine Gipfelkreuz erkennen das man über eine weitere kurze Steilstufe und anschliessende leichte Kletterei bald erreicht. 

Abfahrt

entlang der Aufstiegsspur

Beim Marcher Stein kann man noch unter die Wände des Klettergartens "Nirvana" queren und hat dort noch einmal einen schönen Hang bis zum Weg.

Fakten

  • Dauer: 3 Std.
  • Höhen Unterschied: 1031
  • Exposition: S
  • Schwierigkeit: 3
  • Seehöhe Ausgangspunkt: 1602
  • Seehöhe Ziel: 2633
  • Gebirge: Lienzer Dolomiten
  • Gebiet: Lienz
  • Land: Österreich

Ausrüstung

  • Harscheisen

Bilder

Zusatzinformationen

Datum: 24.12.2007

Kommentare

Zurück zur Übersicht