• Tofana di Rozes

    12.0507352072876346.536996056639076

Tofana di Rozes

Anreise

Von Cortina kommend in Richtung Falzaregopass bis kurz nach der Abzweigung zum Rifugio Dibona. Falls die Strasse in Richtung Rifugio Dibona geräumt ist, kann man sich hier noch einige hm sparen.

Ausgangspunkt

Strasse zum Falzaregopass

Aufstieg

Zuerst über eine Wiese und später über lichten Wald höher bis zum Rifugio Dibona. Von dort dem breiten Kar folgend höher bis kurz vor die Fontanegra Scharte in welcher auch das Rifugio Giussani liegt. 

Hier nun in westlicher Richtung höher die gewaltige NO Flanke bis zum nördlichen Ende des N- Grates. Vom Grat dann über die NW- Flanke höher und zum Schluss noch einmal einige Meter über den Gipfelgrat zum Kreuz.

Abfahrt

wie Aufstieg

Fakten

  • Dauer: 4- 4,5 Std.
  • Exposition: alle Richtungen
  • Schwierigkeit: 3-4
  • Seehöhe Ziel: 3225
  • Beste Zeit (Saison): Frühjahr
  • Gebirge: Dolomiten
  • Gebiet: Cortina/ Falzaregopass
  • Land: Italien

Ausrüstung

  • Harscheisen

Übersichtsbilder

Bilder

Zusatzinformationen

Datum: 30.01.2009

Kommentare

Zurück zur Übersicht